Biermann Akademie

Rück­blick: Ultra­schall­kurs Gynä­ko­lo­gi­sche Onko­lo­gie Teil 1: Brust und Axil­la 12. — 13. Mai 2017

Die Ultra­schall­dia­gnos­tik an Mam­ma und Axil­la ist in den ver­gan­ge­nen Jah­ren tech­nisch deut­lich ver­bes­sert wor­den. Der zwei­tä­gi­ge Ultra­schall­kurs „Gynä­ko­lo­gi­sche Onko­lo­gie: Brust und Axil­la“ in der Frau­en­kli­nik der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Mün­chen war dar­auf aus­ge­rich­tet, die Mam­ma­so­no­gra­phie von den Grund­la­gen bis zu den viel­fäl­tigs­ten Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten dar­zu­stel­len. Neben der Sono-Ana­to­mie der Brust und Axil­la wur­de die Sono-Mor­pho­lo­gie benig­ner und mali­gner Herd­be­fun­de und die neue BI-RADS-Klas­si­fi­ka­ti­on prä­sen­tiert und anschlie­ßend anhand zahl­rei­cher Fall­bei­spie­le dis­ku­tiert.

Der zwei­te Kurs­tag war der inva­si­ven Mam­ma­dia­gnos­tik gewid­met. An bei­den Tagen fan­den prak­ti­sche Übun­gen im inter­dis­zi­pli­nä­ren Brust­zen­trum statt. Die klei­ne Grup­pen­grö­ße hat es jedem Teil­neh­mer erlaubt, sowohl die gesun­de Ana­to­mie als auch zahl­rei­che Mam­mo­so­no­gra­fie­be­fun­de zu schal­len und Biop­si­en am Phan­tom durch­zu­füh­ren. Das Team von Frau Prof. Dr. Kiech­le stand den Teil­neh­mern anlei­tend und erklä­rend zur Sei­te. So ver­lie­ßen die Teil­neh­mer am Sams­tag­nach­mit­tag die Kli­nik mit einem Bün­del vol­ler neu­er Infor­ma­tio­nen, die sie direkt am nächs­ten Tag in den Pra­xis­all­tag umset­zen konn­ten.

Ermu­tigt von der Begeis­te­rung und dem posi­ti­ven Feed­back unse­rer Teil­neh­mer wie­der­holt die Bier­mann Medi­zin Aka­de­mie am 13. und 14. April 2018 den Ultra­schall­kurs „Gynä­ko­lo­gi­sche Onko­lo­gie: Brust und Axil­la“. Bei der Erar­bei­tung des neu­en Kurs­pro­gramms für 2018 haben sich unse­re Refe­ren­ten bemüht, alle Teil­neh­mer­wün­sche des letz­ten Kur­ses zu berück­sich­ti­gen.

Sie möch­ten an dem kom­men­den Ultra­schall­kurs teil­neh­men? Mel­den Sie sich hier online an. Wir freu­en uns auf Sie!